Jubiläum
Südkurier, 2.3.2018:

Gottmadinger Fanfarenzug feiert sein Jubiläum

Im Jahr seines 50-jährigen Bestehens plant das Ensemble ein großes Fest. Derweil zeigt eine Ausstellung seine Geschichte.

Bildunterschrift:
Michael Prill und Rainer Huber (beide Fanfarenzug), Jürgen Stille und Martin Mazukel (Sparkasse) sowie Timo Thiel (Fanfarenzug, v.l.) bei der Eröffnung der Ausstellung über den Zug. Bild: Susanne Gehrmann-Röhm
 

Der Fanfarenzug hat in diesem Jahr was zu feiern. 1968 gegründet, steht das 50. Jubiläum an. Deshalb läuft nun bereits eine Ausstellung über die Geschichte des Zugs: in der Kundenhalle der Sparkasse Engen-Gottmadingen. Zu sehen ist die Schau bis Ostern.

Im Gründungsjahr 1968 war die Uniform des Fanfarenzugs noch ein wenig einfacher. Das sieht man in der Ausstellung, in der jeweils eine Puppe mit der aktuellen und der ersten Uniform zu sehen ist. Auf Schautafeln sind außerdem viele Fotos zu sehen. Michael Prill, der seit 41 Jahren im Fanfarenzug dabei ist, hat die Ausstellung zusammengestellt. "Wir unterstützen den Fanfarenzug gern mit der Überlassung der Kundenräume für die Ausstellung", sagte Jürgen Stille, Vorstand bei der Sparkasse Engen-Gottmadingen.

"Unser offizielles Jubiläumsfest findet dann Anfang Juni statt", kündigt der Vorsitzende Timo Thiel an. Mit verschiedenen Fanfarenzügen, den Original Aussteigern und dem Musikverein Gottmadingen, will man am Sonntag, 3. Juni, ab 11 Uhr im Kastaniengarten bei der Fahr-Kantine feiern (bei schlechtem Wetter in der Fahr-Kantine).

Der Fanfarenzug hat aktuell 21 aktive und etwa 45 passive Mitglieder. Die jüngsten aktiven Mitglieder sind 13 Jahre, das älteste ist 81. "Wir sind nicht nur an Fasnacht, sondern auch während der Sommermonate bei Konzerten zu hören", sagte Timo Thiel. In Kürze fahren die Aktiven wieder nach Champagnole, um dort mit den Freunden aus der französischen Partnerstadt Karneval zu feiern. Der Verein hofft, noch viele große Jubiläen feiern zu können, doch sucht auch er – wie viele Vereine – immer nach Nachwuchs. "Wir bilden neue Aktive selbst aus und stellen sowohl das Instrument wie auch die Uniform", so Thiel. Anfangen kann man im Fanfarenzug ab dem Alter von zehn Jahren. Interessierte können sich unter Telefon (01 62) 287 44 04 bei Timo Thiel informieren.

https://www.suedkurier.de/region/kreis-konstanz/gottmadingen/Gottmadinger-Fanfarenzug-feiert-sein-Jubilaeum;art372442,9640412


Nächste Termine
 
5./6. Oktober:
Herbstmarkt

19. Oktober:
Jubiläum
Fanfarenzug Moos

26.-27. Oktober:
Probewochenende im
Schwarzwald
Mitmachen!
 
Bei uns kann man
jederzeit einsteigen!
Du kannst Dir aussuchen,
welches Instrument Du spielen
möchtest (Fanfare, Marschtrommel,
Landsknechttrommel).
Wir bilden Dich selbst aus!
Und das Beste: eine Mitgliedschaft
bei uns ist nicht mit hohen Kosten verbunden, da wir die Instrumente
und Uniformen gratis
zur Verfügung stellen!
Melde Dich einfach unverbindlich
bei uns - wir freuen uns!
 
Heute waren schon 20 Besucher (55 Hits) hier!